Übrigens...


... Reguläre Hebammenleistungen werden von allen Krankenkassen übernommen.

 

... Frauen haben einen gesetzlichen Anspruch auf Hebammenbetreuung.

 

... Die Arbeit einer Hebamme fängt schon mit der Feststellung einer Schwangerschaft an und
    geht bis 8 Wochen nach der Geburt des Kindes (auch nach einer Fehl- oder Totgeburt).

 

... Darüber hinaus haben Sie bei Ernährungsschwierigkeiten des Kindes und in der gesamten
    Stillzeit Anspruch auf weitere Hebammenberatung.

 

... Hebammen sind Expertinnen für Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.